Wir

Wer wir sind

GOSPELHOUSE KARLSRUHE BFP KdöR - Das ist eine evangelische Freikirche, die Gott und den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Es ist unser Anliegen, die Gemeindearbeit für jung und alt nach den Grundsätzen der Bibel zu gestalten. "GOSPEL" heißt auf deutsch übersetzt: "Evangelium"; somit bedeutet GOSPELHOUSE: Ein "Haus des Evangeliums". Wir bekennen uns ausdrücklich zu den Grundsätzen des "Apostolischen Glaubensbekenntnisses" der Christlichen Kirchen.

Durch die im Februar 2016 begonnene internationale Arbeit unter Flüchtlingen haben zwischenzeitlich viele Menschen aus unterschiedlichen zumeist arabischen Ländern im GOSPELHOUSE eine geistliche Heimat gefunden. Dadurch ist das GOSPELHOUSE zu einer internationalen Gemeinde geworden. Derzeit gehören ca. 200 Menschen (Mitglieder, Freunde, regelmäßige Besucher) zum GOSPELHOUSE.

Jeder, der zu uns gehört, bringt sich nach dem Motto "Miteinander füreinander" gemäß seinen Möglichkeiten ein. Wir finanzieren uns ausschließlich durch freiwillige Spenden. Auf Antrag ist eine Zugehörigkeit zum GOSPELHOUSE als Freund oder Mitglied möglich.

Unsere Gottesdienste werden live ins Arabische übersetzt und sind geprägt von moderner Musik, Erlebnisberichten, Liedbeiträgen und relevanten Predigten. Unser Kindergottesdienst "Kids4Jesus" findet parallel zum Hauptgottesdienst statt. Nach den Gottesdiensten lädt das Bistroteam zum gemeinsamen Mittagessen ein.

Geschichte der Gemeinde

Im Jahre 1972 trafen sich einige Christen zu einem Hauskreis im Haus des späteren Gemeindegründers in Stutensee-Blankenloch. 1973 wurde ein Gemeindesaal in Karlsruhe-Mitte, Klauprechtstraße 12 für die Gottesdienste angemietet. 1978 wurde der Verein "Missionsgemeinde Karlsruhe e.V." gegründet. Im Jahre 1995 trat die Missionsgemeinde dem "Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR" bei. 1998 erwarb die Gemeinde ein bebautes Grundstück in Karlsruhe-Grünwinkel, Winkelriedstr. 5a und feierte im März 1999 nach einigen Umbauarbeiten die Einweihung ihres neuen Gemeindezentrums. Im Jahre 2006 änderte die Gemeinde ihren Gemeindenamen in "GOSPELHOUSE Karlsruhe BFP KdöR". Durch die im Jahre 2016 begonnene internationale Arbeit unter Flüchtlingen ist das GOSPELHOUSE zwischenzeitlich zu einer internationalen Gemeinde geworden.